„Leev Jecke, se hann sich en Rakeet verdeent! Kommando eins…“

Das Publikum legt sich ins Zeug und dann bei „Kommando Drei“ geht’s ab! Kein Wunder, dass DAS der Name dieser Formation geworden ist.
KOMMANDO3

Eik, Tim und Jörg geben alles im Saal. Von der ersten Sekunde an. Und dann gibt es da noch das „Funkemariechen“. Spätestens mit ihr ist dann für jeden was dabei…

Das Programm ist Kölsch. Aber nicht nur für Köln. KOMMANDO3 bedient sich bei den großen Hits im Kölner Fastelovend und fügt die besten Lieder zusammen zu einem mitreißenden Programm. Die vier Kölner reagieren dabei immer wieder spontan auf die Stimmung im Saal und passen ihren Auftritt an ihr Publikum an. Wer da sitzen bleibt ist selber schuld. In der letzten Session sind allerdings auch nicht viele ruhig sitzen geblieben!

KOMMANDO3 spielt sich selbst in den Saal. Vom ersten Augenblick an wird das Publikum zum mitsingen animiert. DJ, Gitarre, Gesang. Diese, für den Karneval ungewöhnliche Kombination geht komplett auf. Der Sound ist fett. Die Animation geht bis in die letzte Reihe. Die eigens von und für die Kölner Gruppe produzierte Musik ist teilweise sogar besser, als das Original. Spezielle Remixe, überraschende Wendungen und „Mashups“ machen den Auftritt perfekt.

Bei KOMMANDO3 gibts nicht so viel Geraffel. Kurze Vorbereitungszeit. Alles ist kabellos und kommt quasi mit der Band in den Saal.
Wenn der Techniker nach einer verschwindend kurzen Aufbauzeit das „Go“ gibt, spielen die drei sich selbst in den Saal. Egal, ob 10 oder 10.000. KOMMANDO3 nimmt jeden mit! Es muss nicht immer die ganze große Veranstaltung sein. Platz ist in der kleinsten Hütte… Nicht einmal die klassische Bühne ist zwingend erforderlich. KOMMANDO3 fühlt sich auch auf Tischen und Stühlen oder einfach nur mittendrin genau so pudelwohl.

25 Minuten Vollgas. Konfetti und Dicke Trumm. Die Arme hoch, Polonaise und jetzt alle! KOMMANDO3 zündet die Rakete vor der Rakete. Den Spaß darf man sich gönnen! Freuen Sie sich drauf!


Teile uns mit der Welt

Ansage für KOMMANDO3 ?

Für ein paar Moderationsideen einfach hier her mit der Maus

KOMMANDO3 steht vor der Tür... was sagen?

Jetzt geht’s ab. Die Köppe, die jetzt kommen sind euch vielleicht noch neu aber die Lieder, die sie mitbringen, sind es definitiv nicht. Die, die da draußen mit den Hufen scharren wollen euch singen hören und dann zünden wir hier jetzt zusammen eine Rakete vor der Rakete. Hier sind für euch: KOMMANDO3

Das ist unsere Band Besetzung: KOMMANDO 3


Jörg

Sänger und Anheizer bei KOMMANDO 3

Eik

DJ bei KOMMANDO 3

Tim

Gitarre bei KOMMANDO 3


Kommando 3 die Band 2

Keine Aufbauzeiten für die kabellose Rakete

Sänger Jörg singt live die größten Hits des Kölner Karnevals – und zwar ohne Pause. Unterstützt wird er dabei von Tim an der Gitarre und Eik am DJ-Pult. Eik sorgt dafür, dass die Karnevalisten die hochkarätig produzierten Songs quasi nahtlos aneinandergereiht hören können.

Ein fulminanter Soundteppich ist also garantiert. Doch erst der in unzähligen Studio- und Bühnenauftritten gestählte Gesang und die rasante Animation der Live-Protagonisten sorgen für das einmalige Erlebnis: Es wird gezündet, Vollgas gegeben und abgehoben!

Die Band ist in der Lage, innerhalb von Sekunden auf die Stimmung im Saal zu reagieren. Es entstehen keine Pausen. Durch den Einsatz von Live-Gesang und zusätzlichen Instrumenten wie Gitarre und der klassischen „Decken Trumm“ ist von einer mitreißenden Party-Animation über eine intime Mitsing-Atmosphäre bis hin zur kompletten Einbindung des Publikums alles möglich.

Erfahrene Profimusiker garantieren erstklassigen Sound

Für den gleichermaßen professionellen wie emotionalen Auftritt sorgen die drei Musiker, die allesamt über eine eindrucksvolle Live-Erfahrung verfügen. Seit fast 20 Jahren stehen sie regelmäßig mit den größten Stars der deutschen Musikszene auf der Bühne – und unterstützen zudem als Studiomusiker hochwertige Produktionen. Dadurch sind sie in der Lage, einen ständig gleich guten Sound zu garantieren; egal ob beim alten Klassiker oder beim brandaktuellen Sessions-Hit. Für die Gäste bedeutet das: Einhaken, loslegen, springen, tanzen, singen, gröhlen und im Nullkomma Nichts geht die Rakete durch den Saal.

Walking-Live-Act statt klassischer Bandformation

Wie es sich für eine richtige Rakete gehört, agiert sie autonom. Das Equipment, beziehungsweise die Technik, ist auf ein Minimum reduziert. Selbst den Strom für das tragbare DJ-Pult bringen die Musiker in Form eines Akkus mit. Am Ende müssen lediglich zwei Kabel in die Saalanlage gesteckt werden. Konkret bedeutet das: Es gibt kein Hickhack mit dutzenden Mikrofonen und Kabelwegen. Kein Vorab-Gewusel einer Technikcrew und trotzdem gibt es den fetten Sound eines ganzen Orchesters.

Kurzum: KOMMANDO 3 bietet ein wahres Rundum-Sorglos-Paket. Alle Hits von alt bis neu, von den großen Namen des rheinischen Karnevals, zusammen in einem Programm in einer unvergleichlichen Qualität und verbunden mit einer mitreißenden Live Performance. Das alles ohne nennenswerte Aufbauzeiten oder gar großem Aufwand in der Vorbereitung. So können sich die Drei selbst in den Saal und auch aus dem Saal spielen – im Zweifel brauchen sie nicht einmal die Bühne! Stattdessen bindet sie das gesamte Saalpublikum zu jeder Zeit aktiv mit ein. Denn das einzige Ziel ist: Die Rakete muss im Saal starten und explodieren!

Die Fakten

Warmup
100%
Stimmung
100%
Professionell
100%